PROMOTION-DISPLAYS

Ihre Verkaufsfläche in ganz besonderem Licht.

Individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget zugeschnitten setzen wir Ihr Produkt perfekt in Szene. Plakate, Promotion-Säulen sowie Test- und Verkostungsstände erhöhen die Attraktivität Ihres Auftrittes, genauso wie Palettenecken, Standfiguren und Infoterminals. Unsere Kreativität kennt dabei keine Grenzen. Auf Wunsch ergänzen wir die absatzfördernde Impulswirkung der POS-Promotion durch den Einsatz Multisensorischer Effekte (Sound-, Licht- oder Bewegungsmodule) und Veredelungstechniken.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Was sind Promotion-Displays?

„Promotion“ ist eine besondere Art der Werbung. In der Regel erhalten Kunden während einer solchen Aktion Warenproben oder ein Schmeck-Muster. Promotion-Displays sorgen für Interaktionen am Point of Sale.

Allerdings sind Promotion-Displays nicht unbedingt mit Ware bestückt. Oft dienen sie als zusätzlicher Eye-Catcher im Markt. Warenbegleitende Aufsteller lenken die Aufmerksamkeit der Kunden auf ein bestimmtes Produkt und bieten zusätzliche Fläche für Werbebotschaften.

Welche Arten von Promotion-Displays gibt es?

Beliebte Varianten sind:

  • Promotion-Säulen
  • Standfiguren/-plakate (Standees)
  • Test- und Verkostungsstände,
  • Palettenecken
  • Plakate und Würfel auf Teleskopstangen und
  • Überbauten für Displays.

Um die absatzfördernde Impulswirkung von Promotion-Displays zu steigern, lassen sich multi-sensorische Effekte einbauen. In Frage kommen Sound-, Licht- oder Bewegungsmodule. Veredelungstechniken unterstreichen zusätzlich die Hochwertigkeit von Produkt und Marke.

Promotion-Säulen

Promotion-Säulen bieten eine fortlaufende Werbefläche. Es gibt sie in unterschiedlichen Bauformen mit und ohne Warenfach oder Dispenser, als

  • Rundsäule,
  • Ellipsensäule,
  • Dreiecksäule und
  • Rechtecksäule.

Standfiguren/-plakate

Ob Testimonials in Lebensgröße, überdimensionierte Standplakate in Form des Produkts oder einfach großflächige Werbeplakate, sie alle dienen als Blickfang am reizüberfluteten POS und als Kundenstopper. Meist sind Standfiguren/-plakate flankierende Promotion-Materialien zu Displayplatzierungen, um Aufmerksamkeit zu steigern und zusätzliche Botschaften zu kommunizieren.

Test- und Verkostungsstände

Bei Lebensmitteln gehen Kaufentscheidungen durch den Magen. Das tatsächliche Geschmackserlebnis lässt sich nicht nur über Plakatwerbung vermitteln. Gerade bei neu eingeführten Produkten beziehungsweise Marken sind Test- und Verkostungsstände das verkaufsfördernde Element. Promotion-Displays ziehen Kunden wegen ihrer aufwendigen, appetitlichen Gestaltung an.

Pimp up your Display: Palettenecken

Die Aufwertung von Ware, die direkt von der Euro-Paletten abverkauft wird oder auf Standard-/ Logistikdisplays am POS steht, erfolgt z.B. durch sogenannte Palettenecken: Mit wenigen Handgriffe eingesteckt sind sie einzigartige Blickfänge direkt am POS und weisen Konsumenten auf themenspezifische Angebote hin. Die Ware bleibt weiterhin problemlos von der Palette entnehmbar. Gleichzeitig nehmen Kunden die Produkte dank der großen Kommunikationsfläche aus der Ferne wahr.

Plakate und Würfel auf Teleskopstangen

Durch die Sonderplatzierung in der Höhe bleibt Ihre Markenbotschaft nicht unbemerkt: Plakate, Würfel, Produktnachbildungen oder andere Elemente auf Teleskopstangen bieten Werbefläche in einem allgemein wenig genutzten Raum. Kunden nutzen sie in größeren Märkten zur Orientierung. Durch Plakatdarstellungen in mehreren Ebenen, 3D mit Vorsteckern, oder mit realen Gewinnspielpreisen (z.B. Fußballtrikots, Plüschtiere, Schlitten) ist eine Aufmerksamkeitssteigerung garantiert.

Überbauten für Displays

Promotion-Displays sorgen als Überbauten für einen einzigartigen Blickfang: Sie betten warentragende Displays in kleine Erlebniswelten ein. Denkbar sind konturgestanzte Varianten in runder oder eckiger Form, oder z.B. als Marktstand oder Winterhütte designt.

Für welche Produkte eignen sich Promotion-Displays?

Promotion-Displays sind für nahezu alle Arten von Produkten eine optimale Wahl, da sie als verkaufsfördernde Maßnahme flexibel jede Zweitplatzierung ergänzen können: Von Wurst, Käse und Süßwaren über Getränke und Tiernahrung bis zu Haushaltsgeräten.

Als Werbeträger sind Promotion-Displays hervorragend geeignet…

  • für Produkteinführungen,
  • Probierpreisaktionen,
  • saisonale Artikel oder
  • zur Ergänzung eines ganzheitlichen Marketingkonzepts.

Aus welchem Material bestehen Promotion-Displays?

Promotion-Displays bestehen überwiegend aus Wellpappe. Ergänzend können Materialien wie Kunststoff oder Metall zum Einsatz kommen.

Promotion-Displays bieten mehr

  • Mehr Sichtbarkeit als Eye-Catcher am POS: Die Stärke von Promotion-Displays liegt in ihrer auffallenden Gestaltung. Die Aufsteller sprechen Kunden emotional an. Konturgestanzte Elemente ziehen die Blicke auf sich geben Orientierung.
  • Mehr Informationen: Neben ihrer Funktion als Kundenstopper laden Promotion-Displays mit ihren großzügigen Flächen für Produktinformationen, Markenbotschaften und Interaktionsmöglichkeiten die Konsumenten ein, sich ausführlicher über Ihre Marke sowie weitere erhältliche Produkte zu informieren. Sie erzählen – in 3D-gestaltet – eine Geschichte am POS.
  • Kostengünstige Variante: Haben Sie Standard-Displays die stärker promotet werden sollen? Mit ergänzenden Promotion-Displays in Form von Dekosäulen, Standiguren o.ä. erhalten Sie die Möglichkeit, Bestehendes neu und aufmerksamkeitsstark in Szene zu setzen.
  • Mehr Zeitersparnis durch einfache Handhabung: Es kostet wenige Minuten, das Promotion-Display am POS aufzustellen und warentragenden Displays aufzupeppen.
  • Mehr Umweltfreundlichkeit: Wellpappe ist umweltfreundlich. Nach Ende der Promotion-Aktion legen Sie das Display zusammen und führen es dem Recycling zu.
  • Mehr Reichweite durch Mundpropaganda: Unabhängig vom Kauf sprechen Kunden über ihren Einkauf. Eine Promotion-Aktion am POS bietet Gesprächsstoff im Familienkreis, unter Freunden und Kollegen. Das bedeutet eine nachhaltige Werbewirkung für Sie.

Sie interessieren sich für ein Promotion-Display?

Melden Sie sich gern für ein individuelles Angebot unter 02461 / 684-0 oder per E-Mail unter: kontakt@gissler-pass.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre häufigsten Fragen – unsere Antworten

Ich plane, ein Promotion-Display in Auftrag zu geben. Wie funktioniert eine Bestellung bei GISSLER & PASS?

Ihr Promotion-Display fertigen wir in drei Etappen:

  1. Ausführliches Briefing-Gespräch: Zunächst bringen wir Ihre Wünsche in Erfahrung. Wofür brauchen Sie ein Promotion-Display? Was stellen Sie sich konkret vor?
  2. Konstruktion des Promotion-Displays am PC und digitale Bemusterung: Diese Informationen nutzen wir, um für Sie ein passgenaues Promotion-Konzept zu entwickeln. Dazu setzen wir aktuelle Software ein. Das 3D-Modell gibt Ihnen einen ersten Eindruck von Ihrem neuen Aufsteller.
  3. Weißmuster-Anfertigung und Testverfahren: Ihnen gefällt der Entwurf? Dann fertigen wir ein Weißmuster für Sie an. Es handelt sich um 1:1-Abbild des Displays.

Briefing

Als erstes fragen unsere Fachkräfte aus dem Außendienst und dem Verpackungsdesign nach Ihren spezifischen Anforderungen:

  • Wofür benötigen Sie ein Promotion-Display?
  • Wie soll der Werbeträger Ihr Produkt beziehungsweise Ihre Marke präsentieren?
  • Welche Zielgruppe spricht Ihr Artikel an?
  • Welches Ziel streben Sie mit der Promotion an?
  • Wie sieht Ihr Promotion-Display im Idealfall aus? Begleiten die Promotion-Aufsteller warentragende Displays als kostengünstige Variante für zusätzliche Aufmerksamkeit?
  • Haben Sie besondere Wünsche in Bezug auf das Material und Veredelungsmöglichkeiten?
  • Soll das Promotion-Display Sound-, Licht- oder Bewegungsmodule beinhalten?
  • Wie viel Budget steht Ihnen zur Verfügung?

Digitaler Entwurf Ihres Promotion-Displays (einschließlich digitaler Bemusterung)

Wir arbeiten mit der aktuellsten CAD-Software. Am PC konstruieren wir für Sie ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Promotion-Display in 3D.

Weißmuster

Danach erstellen wir für Sie ein Weißmuster zur Ansicht. Dabei handelt es sich um einen Prototypen der späteren Promotion-Display-Serie. Einer unserer Außendienst-Mitarbeiter führt Ihnen Ihren neuen verkaufsfördernden Werbeträger persönlich vor.

Im Anschluss daran durchläuft Ihr neues Promotion-Display unterschiedliche Tests. Die wesentlichen Prüfkriterien von GISSLER & PASS sind: 

  • Stabilität,
  • Praktikabilität,
  • Qualität und
  • Transportfähigkeit.

Wo stellt GISSLER & PASS die Promotion-Displays her?

Wir haben zwei Firmenstandorte: in Jülich und in Rodenberg. Dort fertigen wir alle unsere Verpackungen, Displays und Werbematerialien.

Welche Arten von Promotion-Displays stellt GISSLER & PASS her?

Bei uns bekommen Sie maßgeschneiderte Promotion-Displays. Bei Optik, Form und Ausstattung lohnt sich das Experimentieren: Wie wäre es mit Ihre Standarddisplays flankierenden Dekosäulen? Oder mit einem Displayüberbau in Form eines Marktstandes? Mit Ihrem Werbebotschafter in Lebensgröße? Mit einem 3D-Plakat, das Kunden schon von weitem sehen? Wir fertigen für Sie Promotion-Materialien, die Impulskäufe generieren.

Für welche Arten von Produkten eignen sich Promotion-Displays?

Egal, welche Artikel Sie vertreiben: Promotion-Displays sind immer eine gute Idee.

Verkaufs-Aufsteller dieser Art sind optimal für…

  • Produkt- und Markeneinführungen
  • Saisonartikel
  • Promotion-Aktionen, Sonderaktionen und Verlosungen

Welches Material verwendet GISSLER & PASS für Promotion-Displays?

Unser Hauptwerkstoff ist Wellpappe. Auf Wunsch bringen wir ergänzend weitere Materialien ein. Dabei zählen Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen. Sprechen Sie mit uns über Ihre Ideen. Wir setzen Ihre Pläne um! Eine aufwendige Präsentation mit Sound und Licht betont die Exklusivität Ihrer Produkte sowie Ihrer Marke.

Materialien, die ergänzend zu Wellpappe in Frage kommen: 

  • Kunststoff
  • Metall
  • Wabenwellpappe
  • LED-Beleuchtung

Wie lange dauert es, bis ich mein Promotion-Display in Empfang nehmen kann?

Jedes Display ist eine Sonderanfertigung. Darum ist es uns erst möglich, die Fertigungszeit einzuschätzen, wenn wir Ihr Projekt kennen. Bevor wir mit der Produktion beginnen, geben wir Ihnen eine ungefähre Einschätzung der Lieferzeit. Allgemeine Angaben können wir an dieser Stelle leider nicht machen. Wir fertigen Ihren Werbeträger nach Ihren Vorstellungen und Wünschen an. Die Fertigungszeit hängt ein Stück weit von der gewünschten Komplexität ab.

Gibt es Standard-Ausführungen?

Jedes Promotion-Display ist ein einzigartiges Projekt. Bei uns gibt es keine Standard-Versionen. So sorgt GISSLER & PASS für einen einzigartigen Markenauftritt mit hohem Wiedererkennungswert. Ihre Artikel setzen wir bestmöglich in Szene. Wir begeistern Ihre Zielgruppe mit einem perfekt auf Ihr Produkt und Ihre Marke optimierten Verkaufsdisplay.

Wenn Sie Ihr Promotion-Display bei GISSLER & PASS fertigen lassen profitieren Sie von…

  • Stimmigkeit: Unser Display vermittelt Ihre Markenbotschaft schlüssig und glaubwürdig als Gesamtkonzept. Wir sorgen dafür, dass es Ihre Wünsche und Anforderungen erfüllt.
  • Kreativität: Wir machen aus Ihren Ideen, Anregungen und Wünschen etwas Einzigartiges. Durch unsere kreative Herangehensweise punkten Sie am Point of Sale (POS).
  • Impulskäufen: Unsere Promotion-Displays informieren, wecken Emotionen und erzeugen Lust auf das Produkt. Das lädt Kunden zu Spontankäufen ein.
  • Einzigartigkeit: Ihr Werbeträger nicht einer unter vielen: Er ist ein Einzelstück, das kein anderes Unternehmen in dieser Form nutzt.
Weitere Displays:
LÖSUNGEN

Wir bieten intelligente Lösungen von Verpackung bis Logistik.

Mehr erfahren

KREATIVITÄT

Wir wandeln Kreativität in Wettbewerbsvorteile.

Mehr erfahren

VIELFALT

Wir sorgen durch Vielfalt für maximale Individualität.

Mehr erfahren

QUALITÄT

Wir schaffen Vertrauen durch Qualität.

Mehr erfahren

INNOVATIONEN

Wir denken vorwärts, damit Sie auch in Zukunft erfolgreich sind.

Mehr erfahren

FLEXIBILITÄT

Wir sind so flexibel, wie Sie es brauchen.

Mehr erfahren

Promotion-Displays
4.9 (98.33%) 12 votes