Gissler & Pass ehrt Jubilare und Verpackungsentwickler

„Seit der Gründung von Gissler & Pass 1882 können wir in der Summe auf stolze 6.520 Jubiläumsjahre zurückblicken – so etwas ist nur in einem Familienunternehmen möglich.“ Mit diesen Worten leitete Geschäftsführer Thomas Gissler-Weber die Feierstunde für die diesjährigen Jubilare der Firma Gissler & Pass ein.

Sein ausdrücklicher Dank, sowie der Dank von Seniorchef Dr. Richard Gissler-Weber und Geschäftsführer Herbert Breuer galt Maria Brunstein, Margarete Körlings und Horst Lotter für ihre 40-jährige Firmenzugehörigkeit, Treue und Loyalität. Über die Ehrennadel zum 25-jährigen Jubiläum freuten sich Elke Ritz, Rolf Hartmann, Friedhelm Klüttermann, Hans-Jürgen Hirsch, Andreas Hornig, Cornel Wolff, Friedrich Busack, Herbert Roder und Peter Steimel.

Bevor es zum gemeinsamen Mittagessen ging, wurden noch zwei Verpackungsentwickler für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet: Karl-Willi Weitz belegte in diesem Jahr mit einer Verkaufsverpackung für Senseo Kaffee-Pads den zweiten Platz beim „Innovationspreis Goldene Welle“ des Verbands der Wellpappen-Industrie und Verpackungsdesigner Erdogan Karakavuz wurde mit einer Verpackung für die Alfred Kärcher GmbH für den Deutschen Verpackungspreis 2007 nominiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Geschäftsleitung von Gissler & Pass mit den Jubilaren, die dem Unternehmen 40 Jahre die Treue gehalten haben.

Kommentare sind geschlossen.