Ausbildungspotential erneut erhöht

Mit der offiziellen Lossprechung am 24. August 2007 hat die Geschäftsleitung von Gissler & Pass sechs Auszubildende verabschiedet und zugleich als neue Mitarbeiter begrüßt: Patrik Büttgen, Michael Breuer (Industriekaufleute), Sascha Schleibach, Armin Rusch, Benjamin Junge (Verpackungsmittelmechaniker) und Anton Haller (Drucker) haben das Angebot angenommen, nach der Ausbildung ihren beruflichen Lebensweg bei Gissler & Pass fortzusetzen. Patrik Büttgen beendete seine Ausbildung mit sehr gut und wurde im Rahmen einer Veranstaltung der IHK Aachen ausgezeichnet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lossprechung bei Gissler & Pass: (v.l.) Geschäftsführer Herbert Breuer, Thomas Gissler-Weber, Sascha Schleibach, Kurt Kelzenberg (Personalchef), Michael Breuer, Armin Rusch, Anton Haller, Patrik Büttgen und Benjamin Junge.

Noch ganz am Anfang ihres Berufslebens stehen hingegen die zehn Auszubildenden, die am 01. August 2007 eine zukunftsorientierte Ausbildung bei Gissler & Pass begonnen haben. Vier Industriekaufleute, vier Verpackungsmittelmechaniker, ein Drucker und ein Anlagenführer starten in eine abwechslungsreiche und spannende Lehrzeit. Somit beschäftigt das Familienunternehmen derzeit 23 Auszubildende über drei Lehrjahre verteilt.

Im Zuge der 3-jährigen Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau betrachten die Nachwuchskräfte die Betriebsabläufe aus unterschiedlichen Perspektiven und erkennen so das Zusammenwirken der einzelnen Bereiche wie Beschaffung, Produktion, Vertrieb & Marketing, Rechnungs- und Personalwesen. Abgerundet wird das in der Praxis erworbene Fachwissen durch den Besuch der Berufsschule und interne Schulungen.

Hinter der Berufsbezeichnung ‚Verpackungsmittelmechaniker’ verbirgt sich eine Vielfalt an Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, die kaum zu erahnen sind: Von der computergestützten Verpackungsentwicklung bis hin zur Steuerung hochkomplexer Fertigungsanlagen sind den kreativen und technischen Fähigkeiten keine Grenzen gesetzt.

Drucker/in ist ein Job für kreative Techniker. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich von der digitalen Druckvorstufen über das Einrichten der Druckmaschinen und die Steuerung des kompletten Druckprozesses bis hin zur Qualitätssicherung. Bei Gissler & Pass erlernen die Drucker/innen ihr Handwerk an hochmodernen Flexo- und Offsetdruckmaschinen.

Kommentare sind geschlossen.