Gissler & Pass gewinnt GOLD beim POPAI Award 2016

POPAI Award 2016 Gold Preisträger HiPP Display

Bei der feierlichen Verleihung der POPAI Awards 2016 im Juni in Düsseldorf belegt Gissler & Pass erneut eine Spitzenposition.

POPAI_Nominiert2015

Das „Quetschendisplay“ begeisterte die Fachjury durch die produktnahe Gestaltung mit originellem und attraktivem Auftritt.

Das Display in Form des HiPP-Quetschbeutels bietet einen hohen Produktwiedererkennungswert der Marke und ein auffallendes Design. Der hochwertige Druck unterstützt die produkttreue POS-Inszenierung. So wirkt beispielsweise der Deckel als sei er tatsächlich aus Kunststoff wie beim Original-Quetschbeutel.
Trotz der einfachen, leichten Konstruktion – Display-Mantel besteht aus nur zwei verschiedenen Displayteilen – ist eine hohe Stabilität gegeben. Zudem fördert die beidseitige Zugriffsmöglichkeit den Abverkauf.Hipp-Display_2a
„Wir sind sehr stolz, dass unser Display zu den erfolgreichsten Zweitplatzierungen des Wettbewerbs gehört,“ so Thomas Gissler-Weber, Geschäftsführer der Gissler & Pass GmbH. „Aber viel wichtiger ist, dass die Displaylösung ein voller Erfolg für unseren Kunden HiPP ist. Durch die zusätzlichen Zweitplatzierungen konnte HiPP nicht nur die Kernzielgruppe, sondern auch Fremdverwender außerhalb des Baby- und Kinderregals erreichen. Insgesamt wurde hierdurch ein signifikanter Zusatzumsatz erzielt.“

Stefan Dornauf, Leiter Handelsmarketing bei HiPP: „Wir konnten bereits zahlreiche abverkaufsstarke Zweitplatzierungen mit unserem Quetschen-Kontur-Display bei unseren Handelspartnern realisieren. Wir freuen uns über die hohe Akzeptanz des Handels und die guten Abverkaufsresultate. Die Zielsetzung den Verbraucher am POS auf unser Frucht-Quetschen-Sortiment aufmerksam zu machen und zum Impuls-Kauf zu animieren, konnte durch das farbenfrohe Design des Displays und die Konturform, erreicht werden.“

Pressespiegel
Lesen Sie hier den Bericht über die Award Gala aus der Fachzeitschrift POS kompakt, September 2016.
Lesen Sie hier den Bericht über die Auszeichnung aus der Fachzeitschrift apr Wellpappe, September 2016.


Die POPAI Awards
Die POPAI (Point of Purchase Advertising International) Awards wurden 2016 zum sechsten Mal verliehen. Hier werden die besten Kreationen aus folgenden Bereichen prämiert:

POS Materialien
Ladenbau; SIS Konzepte
Digital Media@Retail
Shopper Marketing

Die ausrichtende POPAI Organisation setzt sich seit ihrer Gründung in den USA im Jahr 1936 für die Interessen von Industrie, Handel und Produzenten sowie Dienstleistern ein. Die Organisation hat weltweit mehr als 2.000 Mitglieder, davon allein rund 1.000 in Europa. POPAI versteht sich als Kompetenzzentrum und umfassende Kommunikationsplattform für „Marketing at Retail“. Seit mehr als 50 Jahren richtet der Verband weltweit POS-Awards aus.

Kommentare sind geschlossen.