Nominierung für Deutschen Verpackungspreis 2009

Gissler & Pass ist mit dem Verkaufsdisplay „NaturNes“ der Firma Nestlé Deutschland für den Deutschen Verpackungspreis 2009 nominiert!

Im Fokus stand die optimale POS-Präsentation des neuen Produktes ‚NaturNes‘ aus dem Hause Nestlé.


Die Mittelsäule bildet bei diesem Display das tragende Element. Die eingehängten Trays scheinen zu schweben und geben der ganzen Konstruktion eine gewisse Leichtigkeit und Übersichtlichkeit. Trotz hoher Bestückung wirkt das Display nicht überladen. Die Produkte sind von allen Seiten zugänglich und unterstützen das Konzept der Produktserie in einer optimalen Art und Weise.

Aus den insgesamt 271 Einsendungen wurden 43 Kandidaten nominiert (vier Nominierungen in der Kategorie Display- und Promotionverpackungen). Die Preisverleihung findet am 28. September 2009 im Rahmen der Messe FackPack in Nürnberg statt.

Alle Nominierungen werden auf der FackPack 2009 in einer Sonderausstellung präsentiert (Halle 6, Stand 359) und im Internet veröffentlicht (www.verpackungspreis.de).

Kommentare sind geschlossen.