Nominierung für Designpreis Deutschland 2012

Designpreis Deutschland 2012

Das Verkaufsdisplay ‚Listerine‘ von Johnson & Johnson gewann bereits den Deutschen Verpackungspreis 2010 und den World Star Award 2010. Nun ist das Display für den Designpreis Deutschland 2012 nominiert.

Die höchste Auszeichnung für Designerzeugnisse in den Bereichen Kommunikations- und Produktdesign wird einmal im Jahr vom Rat für Formgebung ausgelobt. Zugelassen sind nur Erzeugnisse, die bereits mit einem nationalen oder internationalen Designpreis ausgezeichnet wurden. In die engere Auswahl kommen zukunftsweisende Produkte, die ihre Marktfähigkeit bereits bewiesen haben.

Das Listerine-Display überzeugt durch die optimale Kombination von einem hohen Markenwiedererkennungswert des Displays – einer produktgetreuen Nachbildung der Listerine-Flasche – und einem sehr guten Produktzugriff. Die Juryergebnisse werden im September 2011 bekannt gegeben.

Kommentare sind geschlossen.