Gissler & Pass für POPAI Award 2016 nominiert

POPAI Award Nominierung

Gissler & Pass wurde mit dem Display „Früchtespaß“ des Kunden Hipp GmbH & Co. Vertrieb KG für den POPAI Award 2016 nominiert!

Das „Quetschendisplay“ überzeugte die Experten durch die produktnahe Gestaltung mit originellem und attraktivem Auftritt.

Das Display in Form der Hipp-Quetschenflasche bietet einen hohen Produktwiedererkennungswert der Marke und ein auffallendes Design. Der hochwertige Druck unterstützt die produkttreue POS-Inszenierung. So wirkt beispielsweise der Deckel als sei er tatsächlich aus Kunststoff wie bei der Original Quetschenflasche.
Trotz der einfachen, leichten Konstruktion – Display-Mantel besteht aus nur zwei verschiedenen Displayteilen – ist eine hohe Stabilität gegeben. Zudem fördert die beidseitige Zugriffmöglichkeit den Abverkauf.

Der Verband POPAI – Point of Purchase International – ist eine global agierende Organisation, die sich als Kompetenz-zentrum und Kommunikationsplattform rund um das Thema Marketing am POS versteht. Der Verband zeichnet jährlich in verschiedenen Ländern erfolgreiche POS-Lösungen aus.

Im Rahmen einer Sonderschau auf der EuroCIS in Düsseldorf (führende Messe für Retail Technology) wurden alle 68 eingereichten Exponate ausgestellt und von einer unabhängigen Jury bewertet.
Auf der Preisverleihung im Juni erfährt Gissler & Pass, ob die Display-Lösung mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet wird.

Kommentare sind geschlossen.